FOLLOW US!

Ursulasried anzeigen fick

Ursulasried fick anzeigen

fick anzeigen Ursulasried


Ursula Ried ist ein Dorf, Kirchdorf und auch das Geschäftsgebiet der kreisfreien Stadt Kempten (Allgäu). Sie ist mit allen Ortsteilen des Fährterminals Riederau verbunden und hatte 1987 zusammen mit diesem Kreis 193 Einwohner. Im Kirchdorf der Filialkirche St. Ursula.
Geschichte
Im Jahr 1378 wurde erstmals in einer Kemp-Tische-Urkunde eine Kapelle zum „1 1 000 Mägten ze Ried“ erwähnt. Im selben Jahr wurde der Baumeister Cuntz Haugg aus Kempten erwähnt. 1411 a Haugg vermachte fünf Pfund Feuerzeug für die Kapelle. Die Kaiserstadt Kempten, im Jahre 1432 zum Beruf einer Krankenschwester.
Im Bauernkrieg von 1525 kam es zu schweren Brandschäden im Weiler Ursula Ried. 1530 wurde die Reichsstadt Kempten durch die Reformation, das Patronatsrecht an der Ursulinenkapelle im Bistum Augsburg, verlegt. Im Jahr 1640 wurde die Kapelle, die vernachlässigt wurde, vom Prinzen der Stiftpflege aufgestellt. Zur V

FOLLOW US

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.